• 11Pers.
  • Internet
  • Kamin
  • Haustiere auf Anfrage erlaubt
  • Verpflegungsservice möglich
  • Legende
zur Buchungsanfrage »

Die Region Davos Klosters Mountains

Unter dem Namen Davos Klosters Mountains wurden die Wintersportgebiete von Davos und Klosters zusammengefasst. Der Kontrast ist einmalig und könnte wohl nicht größer sein zwischen dem städtischen Davos, der höchstgelegenen Stadt Europas und dem beschaulichen Klosters, das bis heute seinen dörflichen Charakter bewahrt hat.

mehr

Das Skigebiet Davos Klosters Mountains

Parsenn, das größte der fünf Skigebiete, bietet Ihnen eine Vielzahl an abwechslungsreichen Pisten, die keine Langeweile aufkommen lassen. Auf nicht enden wollenden Abfahrten können Sie sich genüsslich den Fahrtwind um die Ohren wehen lassen.

mehr
Objekt-Nr.: C-SCH 243

Alpin-romantische Bergchalets Davos

Luxus Ferienhaus für 11 Personen

Kurzinformationen

Maximalbelegung:8-11 Personen
Schlafzimmer:2-4
Badezimmer:2-4
Wohnfläche:120-180 qm
Preiskategorie:

Lage

  • Zufahrt mit Auto bis zum Haus
  • nahe Langlaufloipe
  • nahe Skibushaltestelle
  • Restaurant in Gehweite

Beschreibung

Die in 2012 fertig gestellten Chalets liegen in einem wildromantischen Seitental von Davos inmitten herrlicher unberührter Natur und bieten alpine Ruhe. Die über ein Nebengebäude miteinander verbundenen Häuser, können einzeln oder auch zusammen angemietet werden.

Aus teilweise alter Bausubstanz sind mit viel Liebe zum Detail großzügige und komfortable Ferienresidenzen entstanden. Ob romantische Stunden zu zweit, ein Urlaub mit der ganzen Familie oder ein geschäftlicher Ausflug - alpines Ambiente, stilvolle Innenarchitektur und zeitgemäßer Luxus verbinden sich zu einem idealen Ort für jede Art von naturnahem Urlaub.

Die Chalets liegen in einem kleinen Walserdörflein in einem urtümlichen Bergtal auf 1.860 m Höhe durch das ein Gebirgsbach fließt. Wie bei allen anderen Davoser Seitentälern handelt es sich auch hier um ein typisches Gletschertal. In der Mitte des 13. Jahrhunderts wanderten die Walser in die Region Davos und in die umliegenden Seitentäler ein. In dem kleinen Bergdorf der Chalets bauten sie 1699 ihre eigene kleine weiße Bergkirche mit spitzem Turm, welche in der Zwischenzeit unter Denkmalschutz steht.

Luxuriöse Chalets am Rande von Davos

Bei den beiden Chalets handelt es sich um die Häuser „Haus“ und „Stall“, welche über ein Zwischengebäude, den sogenannten Schopf, verbunden sind. So ergibt sich das äußere Bild von drei Gebäuden. Beide Chalets zusammen bieten Platz für bis acht Erwachsene und mindestens drei weitere Kinder. Bei der Inneneinrichtung finden warmes Fichten-Altholz und Naturstein ihre Anwendung in einem luxuriösen, alpin-rustikalen Stil. Die Häuser werden mit Erdwärme beheizt und sind mit W-LAN ausgestattet. Die Mitnahme von Haustieren ist gestattet.

Berghof Haus

Mit insgesamt 120 m² Wohnfläche stellt dieses Chalet das ehemalige Wohngebäude des Hofes dar und bietet Platz für bis vier Personen. Es besitzt im Erdgeschoss einen großzügigen Wohnraum mit zentralem, offenen Kamin, Eckbank, Sitzecke und TV. Eine komplett ausgestattete Küche und das Esszimmer bieten viel Platz für schöne, gemeinsame Stunden. Im Obergeschoss befinden sich zwei gemütliche Doppelschlafzimmer, jeweils mit einem Badezimmer mit Dusche. Ein Schlafzimmer verfügt über einen Balkon.

Berghof Stall

Bei diesem Chalet handelt es sich um das ehemalige Stallgebäude, welches Platz für vier bis fünf Erwachsene bietet und für bis 3 Kinder. Es verfügt über 180 m² Wohnfläche und bietet im Erdgeschoss zwei große Schlafzimmer mit Doppelbetten - eines davon mit zusätzlichem Couchbett für eine weitere Person. Beide Zimmer verfügen über ein Badezimmer mit Badewanne und Dusche. Im Obergeschoss erwartet Sie ein geräumiges Loft mit Wohnzimmer, Esszimmer, großem Kamin, einer voll ausgestatteten Küche, TV, Balkon und Terrasse. Es sind hier insgesamt drei Zusatzbetten für Kinder möglich.

Auch in diesem Chalet wurde keine Mühe gescheut, um die alten Hölzer wieder zu verwenden. So wurden die Holzwände in diesem ehemaligen Stallbereich entfernt, zum Teil gereinigt und wieder eingebaut. Bei den Innenausbauarbeiten wurde die Materialwahl bewusst auf wenige Materialien reduziert. Teile der Böden sind mit Steinplatten belegt. In den Zimmern und Wohnräumen liegen Holzriemenböden. An den Wänden sind Altholz und Lehmputz die bevorzugten Materialien. Nur in den Bädern wurden die Wände und Möbel mit der Kalkoberfläche Terra di Pietra verputzt. Eine Besonderheit stellt der ehemalige Heuboden dar. In dem hohen Raum wurden die originalen Rundhölzer so belassen, wie sie vor vielen Jahren in Szene gesetzt worden waren. So ergibt sich ein wunderschöner Blick auf die Dachbalken.

Aktivitäten in der Umgebung

Die Chalets sind 10km von Davos entfernt und in 15 Minuten mit dem Auto oder dem Shuttle von Davos aus erreichbar. Zusätzlich hält der Davoser Ortsbus stündlich direkt in der Nähe des Chalets und fährt in 20 Minuten bis Davos. Zwei Restaurants befinden sich in Gehweite vom Haus.

Im Sommer eignet sich das Tal optimal für Wanderungen oder Fahrradtouren inmitten blühender Wiesen, dichter Wälder und markanter Gipfel. Im Winter stellt es ein beliebtes Ziel für Skilangläufer und Eiskletterer dar. Mit Skilanglauf kann direkt vor der Haustüre beginnen. Rodel stehen im Haus zur freien Benutzung bereit. Das nächste Skigebiet ist Davos-Jakobshorn und liegt in nur 9km Entfernung. Geübte Skifahrer können von hier sogar bis zur Haustüre des Chalets abfahren. Bis zum Einstieg ins Skigebiet Davos-Klosters mit der Parsenn sind es vom Haus nur 10km.