Alpen Chalets Alpen Chalets Alpen Chalets Alpen Chalets Alpen Chalets Alpen Chalets Alpen Chalets

Luxus Ski Apartments in Trentino, Südtirol

Quick-Finder

Extras

Trentino

Das Trentino, früher Welschtirol, Autonome Provinz Trient, bildet zusammen mit Südtirol die Region Trentino-Südtirol. Im Gegensatz zu Südtirol spricht man im Trentino hauptsächlich Italienisch. In einigen Tälern, wie zum Beispiel im Fassatal, ist die ladinische Sprache in Gebrauch.

Der höchste Berg des Trentino ist der Monte Cevedale, 3.769 Meter in der Ortler Gruppe, ein weiterer bekannter Berg ist die 3.342 Meter hohe Marmolada.

Im Trentino bieten sich Ihnen viele Winteraktivitäten, ob Skilaufen, Langlauf, Snowboard oder auch abenteuerlustige Schlittenfahrten - das Trentino ist ein wahres Paradies für alle Wintersportler. Hohe Qualität der Aufstiegsanlagen und perfekt präparierte Pisten überzeugen und sorgen für unvergessliche Tage im Schnee. Im Trentino ist es dank zweier großer Skipass-Systeme möglich in zwei gigantischen Wintersportgebieten Ski zu fahren. Während im östlichen Trentino die Einrichtung Dolomiti Superski bereits seit 26 Jahren besteht, wurde im westlichen Teil der Provinz der neue Superskipass Dolomiti Adamello Brenta in der letzten Skisaison eingeführt. Über 340 Kilometer Pisten bietet das Skikarussell Skirama Dolomiti Adamello-Brenta, zu dem die Skigebiete Madonna di Campiglio und Pinzolo im Val Rendena, Monte Bondone, Paganella, Folgaria-Lavarone-Luserna und Val di Sole gehören.