• 23Pers.
  • Internet
  • Sauna / Wellness
  • Verpflegungsservice möglich
  • Legende
zur Buchungsanfrage »

Die Region Lienzer Dolomiten

Die Lienzer Dolomiten erstrecken sich auf etwa 40 km vom Kartitscher Sattel (östlich von Sillian) bis zum Gailbergsattel bei Oberdrauburg. Den höchsten Gipfel bilden die Große Sandspitze mit 2.770 m und der Spitzkofel mit 2.718 m. Geologisch gehören die Berge nicht zur berühmten Dolomitenformation auf der nicht weit entfernten Südtiroler Seite. Den Namen erhielten sie nur aufgrund des ähnlichen Aussehens.

mehr

Das Skigebiet Lienzer Dolomiten

Im östlichen Teil Osttirols stehen vier Skigebiete zur Auswahl. Dazu zählen die Stadt Lienz mit Zettersfeld und Hochstein, St. Jakob im Defereggental, Silian im Hochpustertal sowie Obertilliach.

mehr
Objekt-Nr.: C-OES 230

Chalet-Refugium Lienzer Dolomiten

Luxus Ferienhaus für 23 Personen

Kurzinformationen

Maximalbelegung:23 Personen
Schlafzimmer:12
Badezimmer:12
Wohnfläche:700 qm
Preiskategorie:

Lage

  • Zufahrt mit Auto bis zum Haus
  • nahe Langlaufloipe

Beschreibung

Verwittertes Holz, kleine Fenster, ein traditionelles Schindeldach: diesem besonderen Chalet sieht man seine 250 Jahre an – im positiven Sinne. Bei der Renovierung wurde nichts nachgemacht oder rekonstruiert und so ist ein ursprüngliches, mit sehr viel Feingefühl gestaltetes Osttiroler Bauernhaus entstanden, in dem man auf zeitgemäßen Luxus nicht verzichten muss. Komfortzimmer, Finnische Sauna, Türkisches Dampfbad, Original Tiroler Heubad und die weltoffene Bibliothek machen dieses Chalet zur Wohlfühloase und zum Rückzugsraum für bis 23 Personen.

Das Chalet liegt auf 1.235 Höhenmetern in der Nähe des Bergdorfs Obertilliach im Osttiroler Gailtal-Lesachtal an der Grenze zu Kärnten und Italien und bietet 700 m2 Wohn- und Wohlfühlfläche, die sich auf drei Stockwerke verteilen. Im Erdgeschoss erwarten Sie zwei gemütliche, holzgetäfelte Stuben mit behaglichem Bauernofen, die Hausbibliothek mit einem spannenden Sammelsurium an kurzweiliger Ferienlektüre und eine komplett ausgestattete Profiküche. Im ersten Stock und im Dachgeschoss befinden sich zwölf individuell eingerichtete, nach altem Holz duftende Schlafräume, ausgestattet mit Naturmatratzen und Schafschurwoll-Überbetten, jeweils mit eigenem Badezimmer und Panoramabalkon. Die Schlafzimmer sind als Einzelzimmer, Doppelzimmer oder Dreibett-Zimmer konfiguriert und bieten insgesamt Platz für bis 23 Personen.  Im Kellergeschoss ist das Weinstüberl mit angeschlossenem Weinkeller untergebracht sowie ein kleiner aber feiner Wellness-Bereich mit verschiedenen Saunabädern. Ein separater Zugang von außen führt zu einem abschließbaren Ski- und Fahrradraum. Der idyllische private Naturgarten und die großzügige Terrasse laden ganzjährig zum Entspannen ein. Der Auto-Abstellplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hauses.

Zur weiteren Ausstattung des Hauses gehören Profiküche mit Geschirrspüler, Koch- und Essgeschirr, Waschküche mit Waschmaschine und Trockner, Tisch-, Bett-, Badwäsche und Bademäntel, Skiraum, gehacktes Brennholz, Zentralheizung sowie Fußbodenheizung im ersten Stock. Auf Wunsch ist morgendlicher Brötchen- und Tageszeitungs-Service, Abendmenü mit Bedienung, tägliche Reinigung und Wäscheservice buchbar.

Wellness & Relax

Nach einem erlebnisreichen Wander- oder Skitag in der frischen Bergluft gibt es nichts Schöneres, als Körper und Seele richtig zu verwöhnen. Ob in der Finnischen Sauna mit Original-Holzzuber zum stilgerechten Abtauchen, im Türkischen Dampfbad mit Aromanebel oder im urigen Tiroler Heubadl – genießen Sie die ungestörte Privatsphäre Ihres eigenen Wellness-Bereiches, der nach der Devise „klein, aber mein“ behutsam in den ehemaligen Vorratskeller des Anwesens integriert wurde. Der angrenzende Ruheraum mit entspannender akustischer Untermalung lässt ein ganzheitliches Wohlgefühl aufkommen.

Aktivitäten

So herzerfrischend ursprünglich wie das Haus ist auch seine Umgebung. Beschützt von den imposanten Lienzer Dolomiten im Norden und dem Karnischen Kamm im Süden, hat sich die Gegend den Charakter eines abgeschiedenen Landstrichs und eines verborgenen Juwels bewahrt. Eine Landschaft wie früher, ein seltenes Stück heile Welt, in dem Ruhe, Erholung und Natur pur im Mittelpunkt stehen.

Im Sommer lädt die umliegende Natur- und Berglandschaft zu gemütlichen Waldspaziergängen, genussreichen Almwanderungen und hochalpinen Gipfeltouren ein. Oberhalb des Dorfes führt der 155 km lange „Karnische Höhenweg“ vorbei, einer der bekanntesten Fernwanderwege Europas mit grandiosem Rundblick von den Hohen Tauern über die Lienzer Dolomiten bis hinein in das UNESCO-Weltnaturerbe Sextner Dolomiten, das von Obertilliach aus in nur 45 Autominuten erreichbar ist. Auch Mountainbiken, Paragliden und Wildwasserraften sind im Lesachtal populär. Auf ambitionierte Golfer wartet die 27-Loch-Meisterschaftsanlage des Golfclub Dolomitengolf in Lienz in 47 km Entfernung. Als Ausflugsziele für  Kultur- und Shopping-Besuche sind die Landeshauptstadt Lienz mit der in der Nähe gelegenen Römersiedlung Aguntum zu nennen sowie das 5km entfernte Lesachtal mit seinem pittoresken Wallfahrtsort Maria Luggau und der einzigen Basilika Kärntens.

Im Winter begeistert Obertilliach die Langläufer mit seiner 60 km langen Grenzlandloipe und dem Biathlonzentrum Osttirol. Nicht umsonst hat Ole Einar Bjørndalen hier Quartier bezogen. Besonders beliebt ist das Gail- und Lesachtal auch bei Skitourengehern und Schneeschuhwanderern. Zum genussvollen Skifahren lädt das kleine Obertilliacher Skigebiet „Golzentipp“ ein, das vor allem von Familien sehr geschätzt wird. Es bietet auch eine 6,5 km lange Rodelbahn. Wer hingegen das große Skiabenteuer sucht, den erwartet nur 30 Autominuten entfernt, das weltgrößte Skikarussell Dolomiti Superski.

Das Chalet ist ganzjährig buchbar. Es eignet sich sowohl für den Urlaub wie auch für Incentives, Gruppenveranstaltungen, Familienjubiläen, Geburtstage oder sonstige Feiern. Im Haus sind Rauchen und die Mitnahme von Haustieren nicht gestattet