• 6Pers.
  • Internet
  • Pool / Jacuzzi
  • Sauna / Wellness
  • spezielle Highlights für Kinder
  • Haustiere auf Anfrage erlaubt
  • Verpflegungsservice möglich
  • am Berg
  • nahe Piste/Skilift
  • Legende
zur Buchungsanfrage »

Die Region Lech-Zürs/ Warth-Schröcken

Lech und der nächstgelegene Ort Zürs gehören zur Voralberger Seite der Region Arlberg, welche auch die in Tirol gelegenen Orte St. Anton am Arlberg und St. Christoph mit einschließt.

mehr

Das Skigebiet Lech-Zürs

Das Skigebiet um Lech und Zürs zählt zur Skiregion Arlberg, welche zu den schönsten Wintersportgebieten Europas zählt und als Wiege des alpinen Skilaufs gilt. Für die Skigebiete Lech, St. Anton am Arlberg und ganz neu auch für Warth gilt ein einziger elektronischer Skipaß, welcher insgesamt 340 Pistenkilometer und über 200 Kilometer Tiefschneeabfahrten inkludiert.

mehr

Das Skigebiet Warth-Schröcken

Nur eine Autostunde vom Bodensee oder von Füssen/Reutte entfernt sorgen bis zu 11 Meter Naturschnee und beste Schneeverhältnisse bis weit ins Frühjahr für grenzenlosen Skispaß. Eingebettet in den Bregenzerwald, macht dieses Skigebiet seinem Namen „Schneegarant“ alle Ehre.

mehr

Das Skigebiet St. Anton am Arlberg

Das Skigebiet St. Anton am Arlberg wird auch als Wiege des alpinen Skisports bezeichnet. Es zählt zur Skiregion Arlberg, welche zu den schönsten Wintersportgebieten Europas zählt. Für die Skigebiete St. Anton am Arlberg, Lech/Zürs, Warth/Schröcken gilt ein einziger elektronischer Skipass, welcher insgesamt 340 Pistenkilometer und über 200 Kilometer Tiefschneeabfahrten inkludiert. Das Skigebiet St. Anton am Arlberg ist per Busverbindung von St. Christoph oder Stuben nach Zürs mit der Region Lech/Zürs verbunden.

mehr
Objekt-Nr.: C-OES 012

Chalet Suiten Oberlech

Luxus Hüttenurlaub für 6 Personen

Kurzinformationen

Maximalbelegung:4-6 Personen
Schlafzimmer:2
Badezimmer:2
Wohnfläche:85 qm
Preiskategorie:

Lage

  • am Berg
  • nahe Piste/Skilift
  • Restaurant in Gehweite

Beschreibung

Einen traumhaften Blick über die Dächer von Lech sowie modernste Technik, gepaart mit gemütlich, luxuriösem Ambiente bieten diese stilvollen Chaletsuiten in Oberlech auf 1.700 Meter Höhe. Im Winter ist Ski-In & Ski-Out zur Piste Pertersboden ein echter Bonus und die Wellness-Vielfalt im 500m2 großen Spa-Bereich des angrenzenden Hotels ist ebenso einzigartig.

Ausstattung

Ausgestattet mit einem großen Wohnbereich mit kleiner Küchenzeile, Kachelofen und Fernsehecke, zwei Schlafzimmern auf zwei Etagen und zwei schönen Bädern, bieten die Chalet-Suiten den perfekten Urlaub für die ganze Familie oder für zwei Paare. Eingerichtet mit heimischen Materialien, Holz und Stein, fühlt man sich auf Anhieb wohl. Die 20 m² große Terrasse lädt ein, nachmittags ein Glas Champagner in der Sonne zu genießen und den Blick über die Dächern von Lech und auf die umliegende Bergwelt schweifen zu lassen. Durch einen unterirdischen Tunnel ist das Chalet mit dem nahe gelegenen Restaurant und Hotel verbunden. Dadurch können die Gäste trockenen Fußes zum Abendessen und im Bademantel in den Spa-Bereich gehen.

Für die technische Ausstattung ist ebenfalls gesorgt. Von W-Lan bis zum Internet-Radio ist alles auf dem neuestem Stand der Technik.

Lage

Im Winter ist die direkte Umgebung der luxuriösen Chaletsuiten und des angrenzenden Hotels autofrei. Durch die Erweiterung des Tunnelsystems in Oberlech können die Gäste das charmante Vier-Sterne Superior Hotel, jedoch dennoch einfach erreichen. Zunächst geht es per Gondel zur Bergstation und dann trockenen Fußes unterirdisch durch den Tunnel zum Hotel und den Suiten. Im Winter liegen die Chaletsuiten direkt an der Piste Petersboden, die zentral in Lech liegt und natürlich auch in den riesigen Liftverbund Lech-Warth/Schröcken-St. Anton am Arlberg eingebunden ist.

Kulinarik

Im angeschlossenen Hotel erwarten die Gäste unter anderem österreichische und internationale Spezialitäten sowie kreative Menüs wie Kaviargröstl und Hummer-Semmelknödel für Genießer im mit zwei Hauben (Gault Millau) prämierten à la carte Restaurant. Die Gäste der Suiten haben als Hausgäste zusätzlich die Auswahl zwischen dem Panoramarestaurant und dem Stüberl. Das benachbarte rustikale Restaurant ergänzt die kulinarische Vielfalt. Kongenial begleitet werden die Menüs von großartigen Tropfen des hauseigenen Weinkellers, der laut Gault Millau zu den best sortierten Weinkellern Österreichs zählt. Über 890 verschiedene Weine aus aller Welt lagern darin.

Wellness

Auch der 500 m² große Spa-Bereich des Hotels bürgt für Exklusivität. Errichtet aus heimischen Materialien, stehen hier die Natur und die Kraft der Berge im Mittelpunkt – auch visuell, denn dank einer Glasfassade genießen die Gäste den spektakulären Blick auf die Lecher Bergwelt. Eingeteilt ist das Refugium der Sinne in verschiedene Bereiche: Fitness, Kosmetik, Bäder, Packungen und Massagen, Schwimmbadbereich mit frischem Quellwasser, Saunabereich und Ruhe- und Entspannungsgrotte. Spektakulär ist auch, dass der Außen-Whirlpool in den Felsen gearbeitet wurde und ein atemberaubendes Panorama bietet. Ein umfangreiches Treatment-Programm mit hochwertigen Naturprodukten der Firma Susanne Kaufmann™ und der hoteleigenen, auf Edelweißextrakten basierenden Pflegelinie Almstern, stehen den Erholungssuchenden zur Auswahl.

Während die Eltern im Spa entspannen, tollen die Kinder im hoteleigenen Kinderclub. Spaß beim Basteln, Malen, Spielen im Schnee, Einstudieren einer Show und vielem mehr wird geboten.