Die Region Morgins – Porte du Soleil

Der Walliser Ferienort Morgins liegt auf rund 1300 Meter im gleichnamigen Tal, einem Seitental des Val d'Illiez im Unterwallis, unmittelbar an der Grenze zu Frankreich.

mehr

Die Region Les Gets - Les Portes du Soleil

Die Region Portes du Soleil umfasst insgesamt 12 französische und schweizerische Gemeinden, die ihre Besucher mit viel Charme und Gastfreundschaft empfangen. Im Winter wie auch im Sommer bietet die Region eine breite Auswahl an Outdooraktivitäten. Besonders in den Wintermonaten beeindruckt Portes du Soleil als eines der größten Skigebiete der Welt.

mehr

"Schweizer Mauer"

Chavanette, "Die Schweizer Mauer, le Mur Suisse, The Swiss Wall".

Hier teilt sich die Welt in diejenigen Skifahrer, die es wagen sie hinunter zu fahren, und in diejenigen, die eine Kehrtwendung vorziehen. Die Letzteren kommen so in den Vorzug, die wunderbare Piste, die das große Paradies genannt wird, hinunterzugleiten. Wählen Sie also Ihre persönliche Art, in Champery Ski zu fahren.

Torgon ist der panoramareichste Ort des Portes du Soleil. Von den Gipfeln des Skigebiets aus blickt man nicht nur auf die Bergkette des Mont Blanc und auf mehrere 4-Tausender des Wallis, sondern man genießt auch einen einzigartigen Blick auf den nahen Genfer See.

Stellen Sie sich vor, auf einer Piste zu gleiten mit Blick auf das tiefe Blau des Genfer Sees und plötzlich einige Kurven weiter erkennen Sie im Hintergrund die höchsten Gipfel Europas.

In Montriond finden Sie eine der längsten Abfahrten der Portes du Soleil, die Piste Abricotine erstreckt sich über 8 Kilometer, sie startet an den markanten Bergkämmen der Schweizer Grenze und führt bis zur Talstation der Kabinenbahn von Ardent. Auf Ihrem Weg passieren Sie das Bergdorf Lindarets, das mehr als nur zu einer Rast einlädt.

Für geübte Skifahrer bieten die Hänge von La Combe de Graydon viel Abwechslung. Anfänger treffen an der Bergstation der Kabinenbahn La Grande Terche auf großzügige Pisten. In Champpoussin profitieren Sie von sonnigen Pisten mit Blick auf den Dents du Midi, unweit des Territoriums der Rider, die sich auf dem Snowpark von Crosets vergnügen.