• 6Pers.
  • Internet
  • Pool / Jacuzzi
  • Kamin
  • Sauna / Wellness
  • Haustiere auf Anfrage erlaubt
  • Verpflegungsservice möglich
  • am Berg
  • Legende
zur Buchungsanfrage »

Die Region Kaltern/Weinstrasse

Die Region Südtiroler Weinstrasse, auf italienisch „La Strada del vino“ ist eine der ältesten Weinstraßen Italiens. Sie verläuft von Nals über Bozen durch das Überetsch und das Unterland bis Salurn. Die Region ist geprägt von malerischen Weindörfern, traditionellen Weilern, historischen Ansitzen und romantischen Schlössern. Die Gemeinden Nals, Terlan, Andrian, Eppan, Kaltern, Tramin, Kurtatsch, Margreid, Kurting, Auer, Montan, Neumarkt, Pfatten, Salurn und Bozen liegen direkt an der Weinstraße und verwöhnen Ihre Besucher mit eigenen Weinen.

mehr

Das Skigebiet Ortler Ski Arena

In der Ortler Skiarena erwarten Sie romantische Skigebiete mit kurzen Wartezeiten an den Liften, anspruchsvolle Pisten sowie ideale Pisten für Familien mit Kindern.

mehr

Das Skigebiet Dolomiti Superski

Zentrum des Angebots bildet das Skikarussell "Dolomiti Superski". Das heißt, unglaubliche 1200 Pistenkilometer, 460 Aufstiegshilfen sowie 500 Kilometer untereinander verbundener Pisten. Ein gigantisches Skigebiet, verteilt auf 12 Alpentäler, die mit einem einzigen Skipass befahren werden können.

mehr
Objekt-Nr.: C-ITA 285

Komfortable Almhütten am Naturpark Trudner Horn

Luxus Ferienhaus für 6 Personen

Kurzinformationen

Maximalbelegung:2-6 Personen
Schlafzimmer:1
Badezimmer:1
Wohnfläche:20-42 qm
Preiskategorie:

Lage

  • am Berg
  • nahe Skibushaltestelle
  • Restaurant in Gehweite

Beschreibung

In absolut ruhiger Lage inmitten der herrlichen Landschaft der Dolomiten vermitteln die drei komfortablem Almhütten puren Naturgenuss und gemütliche Almatmosphäre in Verbindung mit allen Annehmlichkeiten eines Hotelurlaubes. Der moderne Wohnkomfort und der Charakter sowie die Authentizität einer Berghütte sorgen für den unvergesslichen Alpenurlaub.

Eingebettet in die Natur der Dolomiten und in völliger Alleinlage liegen die Komfortablen Almhütten auf 1.560m Höhe, ca. 20 Autominuten vom Ort Cavalese entfernt. Trotz der Ursprünglichkeit müssen Sie aber nicht auf die Annehmlichkeiten eines Hotelurlaubes verzichten. In nur drei Gehminuten erreichen Sie das Berghotel,  seines Zeichens ein uralter Bauernsitz aus dem 12. Jahrhundert, der neben Verpflegung auf höchstem Niveau auch Entspannung in dem 200m2 großen Wellnessbereich bietet. Dieser verfügt über Finnische Sauna, Kräuterdampfbad und großzügige Ruheräume und Wohlfühlecken mit offenem Feuer. Ausgesuchte, natürliche Materialien wie Zirben- und Lärchenholz, Naturstein und Lehmputz schaffen eine gemütliche Atmosphäre, die durch die nach Süden liegenden Glasfronten mit Blick auf den Pool und die Südtiroler Bergwelt erweitert wird. Der 72m2 große Pool wird mit Holz vom eigenen Wald beheizt und ist von einem großen, geschützten Liegebereich aus Lärchenholzrost umgeben. Von hieraus lässt sich das Südtiroler Panorama unbeschwert genießen.

Insgesamt stehen drei unterschiedliche Almhütten zur Auswahl:

Stadl (2-6 Personen, 42m2 und 200m2 privater Außenbereich)

Der ehemalige Stadl liegt in Sichtweite zum Berghotel und wurde von Grund auf renoviert. Das am Waldrand liegende Ferienhäuschen verfügt über einen Wohnraum mit moderner und vollausgestatteter Küchenzeile, einer gemütlichen Sitzecke mit Bauernofen, einer unter dem Dach gelegenen Empore, die als Schlafgelegenheit für zwei Kinder genutzt werden kann, und einem großen Schlafzimmer. Der Schlafraum ist durch zwei Zusatzbetten auch für bis zu vier Personen geeignet. Das in warmen Tönen eingerichtete Badezimmer verfügt über eine Dusche, WC und Bidet. Von der Terrasse des 200m2 großen Außenbereichs genießen Sie einen herrlichen Blick auf die vergletscherten Berggipfel und das Etschtal. Das Stadl wird durch eine Fußbodenheizung und den traditionellen Bauernofen beheizt und ist ganzjährig buchbar.

Blockhaus (2-5 Personen, 42m2 und 70m2 Terrasse)

Das von einem Pfahlbau umgebene Blockhaus liegt unterhalb des Berghotels inmitten einer Almwiese mit herrlichem Blick auf die Südtiroler Bergwelt. Der Wohn- und Schlafbereich verteilt sich auf zwei Ebenen und schafft durch die antiken Bauernmöbel und den rustikalen Holzboden eine gemütliche Atmosphäre. Im unteren Bereich wärmt das offene Kaminfeuer, welches auch auf der Empore, wo sich zwei weitere Schlafgelegenheiten befinden, eine wohlige Wärme schafft. Das Badezimmer ist mit Dusche, WC und Bidet ausgestattet. Die 70m2 große Holzterrasse umgibt einen Großteil der Almhütte und lädt mit Liegestühlen, Tisch und Stühlen zum Verweilen ein. Dies Almhütte ist nur in den Sommermonaten buchbar.

Hütte (2 Personen, 20m2)

Das kleinste der drei Almhütten mit Blick auf die Westwand des Weißhorns liegt ca. fünf Minuten vom Berghotel entfernt. Die Hütte verfügt über einen gemeinsamen Schlaf- und Wohnbereich mit Doppelbett, kleinem Kachelofen, Anrichte und Tisch mit Stühlen. Das geschickt angebaute Badezimmer ist mit Dusche, WC und Bidet vollausgestattet. Die Hütte ist von einem traditionellen Stangenbau umgeben und bietet durch Liegestühle, Holztische und –bänke ausreichend Platz, um inmitten der Natur die Ruhe und Abgeschiedenheit genießen zu können. Diese Hütte ist ebenfalls nur in den Sommermonaten buchbar.

Im Winter ist das Anfängerskigebiet Jochgrimm in zehn Autominuten mit dem kostenfreien Shuttleservice zu erreichen. Langlaufbegeisterte finden hier auf 2.000m Höhe Loipen von fünf bis acht Kilometern Länge vor. Weitere Loipen eröffnen sich durch das  angeschlossene Langlaufzentrum Lavazé. Die Skipisten der Alpe Cermis/Val di Fiemme und dem Skikarussel Obereggen sind ca. 30 Autominuten entfernt.

Im Sommer lohnt die 700m tiefe Bletterbachschlucht, ihres Zeichens UNESCO Weltkulturerbedie, die nur einen kurzen Spaziergang von den Chaletstadl entfernt liegt, einen Besuch. Auch das nahe liegende Schwarzhorn, der Naturpark Trudner Horn, der sagenumwobene Rosengarten und andere Gipfel der Dolomiten laden zu Wander-, Berg- und Klettertouren ein. Viele dieser Ziele lassen sich auch mit dem Mountainbike erkunden. Für weitere sportliche Abwechslung sorgen der 30 min entfernte Golfclub Petersberg oder ein erfrischendes Bad im Kalterer See.