• 8Pers.
  • Internet
  • Kamin
  • Sauna / Wellness
  • Haustiere auf Anfrage erlaubt
  • Verpflegungsservice möglich
  • am Berg
  • Legende
zur Buchungsanfrage »

Die Region Mölltal und Großglockner/Heiligenblut

Der in Kärnten gelegene Teil des Nationalparks Hohe Tauern und die Region im angrenzenden Mölltal wird geprägt durch den alles überragenden Großglockner. Dieser höchste Berg Österreichs hat eine Höhe von 3.798m. Dort wo die höchsten Berge Österreichs in der Sonne glänzen, eröffnet sich eine einzigartige Erlebniswelt, eingebettet in den Nationalpark Hohe Tauern. Ein ganzes Tal voller Abenteuer erschließt dem Naturliebhaber ein gewaltiges Angebot.

mehr

Das Skigebiet Mölltal und Großglockner/Heiligenblut

Im Mölltal und in dem in Kärnten liegenden Teil des Nationalparks Hohe Tauern sind die folgenden vier Skigebiete hervorzuheben. Bei einem Aufenthalt in der Nähe von Mallnitz, Flattach, Obervellach oder Heiligenblut sind alle vier Gebiete in kurzer Zeit zu erreichen. Bei bis zu 450 cm Naturschnee im Hochwinter ist Skifahren bis weit ins Frühjahr hinein möglich.

mehr
Objekt-Nr.: C-OES 282

Luxus Chalet Heiligenblut

Luxus Ferienhaus für 8 Personen

Kurzinformationen

Maximalbelegung:6-8 Personen
Schlafzimmer:4
Badezimmer:3
Wohnfläche:280 qm
Preiskategorie:

Lage

  • am Berg
  • Zufahrt mit Auto bis zum Haus

Beschreibung

Das auf 1.460 Meter Seehöhe zwischen Döllach im Mölltal und Heiligenblut am Fuße des Großglockners am Ende der Großglocknerstraße gelegene Luxus Chalet stellt einen ganz besonderen Juwel in den Alpen dar. Ein ehemaliges antikes Bauernhaus aus dem Jahr 1600 wurde aufwändig abgetragen und an neuer Stelle aufgebaut. Im Innern des Hauses findet der Gast Luxus und Komfort auf allerhöchstem Niveau.

Vom Chalet und seinem Hanggrundstück hat man einen herrlichen Blick auf Heiligenblut, das Großglocknergebiet und auf die bekannten Jungfernsprung-Wasserfälle, die auf der gegenüberliegenden Bergkette zu sehen sind. Die Zufahrt ist ganzjährig mit dem Auto möglich. Das bereits in Architektur-Zeitschriften und Magazinen veröffentlichte Luxuschalet vereint modernen Komfort mit traditionellem Baustil und paart High-Tech mit heimeliger Atmosphäre in den Bergen unter Verwendung hochwertiger Materialien. Das Ferienhaus verfügt insgesamt über vier Schlafräume, drei Badezimmer, offene Küche, Stube, Wohnzimmer, Arbeitszimmer und Wellnessbereich. Die Fußbodenheizung sorgt in allen Räumen für wohlige Wärme.

Gleich nach dem Betreten des Chalets eröffnet sich der großzügige offene lichtdurchflutete Küchenbereich dessen Boden aus französischem Sandstein besteht. Die Küche ist mit modernsten Geräten und einem Herd mit acht Gasflammen top ausgestattet. Neben der zugehörigen Kücheninsel schmiegt sich eine geschwungene Bank in die Ecke des Raumes, die mit zwei zusätzlichen Hockern an einem runden Tisch Platz für acht bis zehn Personen bietet. Neben der imposanten Wohnküche befindet sich links vom Eingang die holzgetäfelte Stube mit großer Speisetafel, gemütlichen Sitzbänken und dem traditionellen Bauernofen. Auch der schöne Holzboden, die wertvolle Bauernuhr und stilvolle Gemälde tragen zum besonderen Charme dieses traditionellen Gemeinschaftsraumes bei. Auf der gleichen Ebene liegen ein großzügiges Doppelschlafzimmer mit zugehörigem Duschbad und der schöne Wellnessbereich. Dieser ist mit großer Sauna, Erlebnisdusche und Gäste-WC ausgestattet und bietet einen direkten Ausgang ins Freie. Zu den Highlights dieses Entspannungsraumes gehört die moderne Kupfer-Badewanne von der man ins Freie blicken kann.

Über eine frei stehende Holztreppe gelangt man ins Obergeschoß, den alten Heuboden des ehemaligen Bauernhauses. Die Treppe führt in einen Vorraum, der freie Sicht auf die 10 Meter höher gelegenen Dachbalken des Giebels gewährt. Von hier aus gehen drei Türen weg und eine weitere steile kleine Treppe sowie eine schmiedeeiserne Leiter führen auf eine Galerie. Hinter einer der Türen befindet sich ein Badezimmer mit Duschbad im gleichen Stil wie im Erdgeschoß. Hinter der zweiten Tür liegt der große Master Bedroom mit Doppelbett und angrenzendem Badezimmer en-suite, welches mit Badewanne und Dusche ausgestattet ist. Hochwertige Details wie Teppichboden, Wandstoffe von Ralph Lauren oder die Heißwasserspülung im separaten WC unterstreichen das besondere Ambiente. Hinter der dritten Tür befindet sich das großzügige Wohnzimmer mit offenem Kamin. In der Mitte steht eine gemütliche Sitzgarnitur  und in der Ecke ein Ohrensessel. Von hier gelangt man auf den großen Balkon des Hauses mit Blick auf die Wallfahrtskirche von Heiligenblut und die Wasserfälle des Jungfernsprungs. Die beiden restlichen Schlafräume sind über die Leiter und die Treppe erreichbar. In beiden Fällen handelt es sich nicht um geschlossene Räume, sondern um zwei große auf gleicher Höhe gegenüberliegende, in die Dachschrägen integrierte offene Schlafkojen mit Geländer. Die eine Koje ist als Doppelbett konzipiert, die andere besteht aus zwei gegenüberliegenden Betten. Letztere ist ideal für Kinder geeignet. Für die beiden Kojen steht das Duschbad gemeinsam zur Verfügung. Auf Höhe der einen Koje liegt ein weiterer Raum, der auch über die Treppe erreichbar ist und mit Computer und Schreibtisch als Studierzimmer eingerichtet ist.

Eine vom Vorraum des Obergeschosses sowie von der Seite des Hauses zu erreichende Sonnenterrasse auf der Rückseite des Chalets ist mit Sitzgelegenheiten ausgestattet und bietet die Möglichkeit zum Sonnenbaden und Grillen. Seitlich des Hauses befinden sich die Garage und dahinter der Skiraum.

Die Talstation zum Ski- und Wandergebiet Großglockner-Heiligenblut ist in nur fünf Autominuten erreichbar. Weitere lohnenswerte Ausflugsziele sind neben Heiligenblut und dem Nationalpark Hohe Tauern mit seinem höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner, unter anderem die Stadt Lienz und der herrliche Weißensee. Zu den vielen interessanten Freizeitaktivitäten zählen auch Golf auf dem Golfplatz Dolomitengolf Osttirol sowie Jagen, Schießen und Fliegenfischen in der unmittelbaren Umgebung.