Alpen Chalets Alpen Chalets Alpen Chalets Alpen Chalets Alpen Chalets Alpen Chalets Alpen Chalets

Luxus Ski Chalets in Fribourg, Schweiz

Quick-Finder

Extras

Ferienchalet Charmey

Das schöne Chalet liegt auf einer sonnigen Anhöhe etwa 1.000m über dem Meer im Ort Charmey und bietet einen herrlichen Blick in die umliegende Bergwelt und das Tal. Durch den Standort am Ende einer Sackgasse ist absolute Ruhe gegeben. Die Skistation des Hausbergs Les Dents Vertes, sowie herrliche Wander- und Radtouren snd direkt vom Chalet aus erreichbar. Nach einem anstrengenden Tag kann man sich in der hauseigenen Sauna (gegen Gebühr) erholen.

Objekt-Nr.: C-SCH 172 Maximalbelegung: 4-6 Personen Chalet Fribourg in Bulle/Gruyère/Charmey mieten
  • 6Pers.
  • Internet
  • Sauna / Wellness
  • Haustiere auf Anfrage erlaubt
  • am Berg
  • nahe Piste/Skilift

Fribourg

Die Region um Fribourg steht für ihre Vielfältigkeit. Kühle Berge im Süden mit herber Natur und lebendigen Traditionen wechseln sich ab mit einer Idylle aus warmen Seen im Norden. Darüber hinaus gibt es zwei unterschiedliche Sprachen. Hier in den Schweizer Voralpen mischt sich schweizerisches Heidi-Feeling mit der Moderne. So zum Beispiel in Gruyères mit seiner mittelalterlichen Schlossanlage und dem futuristisch anmutenden Museum des Alien-Kreators H.R. Giger.

Einmalige Bike- und Wandergebiete finden sich um Schwarzsee, Charmey, Bulle, Moléson und Les Paccots. Zudem ist ein Besuch in einer der zahlreichen Schaukäsereien lohnenswert.


Die mittelalterliche Stadt Fribourg ist Hauptstadt des gleichnamigen Kantons. Sie ist multikulturelle Universitäts- und Bildungsstadt, Wirtschaftszentrum, Kunst- und Kulturperle. Als Stadt der Brücken verbindet sie zwei Sprach- und Kulturräume, Deutsch und Französisch. Zudem wandelt man hier auf den Spuren der Bildhauer, welche die Brunnen mit vielversprechenden Namen versehen haben. 
Kaum eine Stunde von der Voralpenkette entfernt, genießt man mediterranes Ambiente am Murten- und Neuenburgersee. Murten und Estavayer-le-Lac sind ebenfalls mittelalterlich. Beliebt als Feriendestination war das Drei-Seen- Land schon lange vor der Expo 2002, nämlich zur Pfahlbauer-, Kelten- und Römerzeit. Auch das Schmetterlingsparadies Papiliorama bei Charmey und das Naturschutzgebiet "La Grande Cariçaie" am Südufer des Neuenburgersees sind einen Ausflug wert.

Die Spezialitäten wie den Gruyère AOC und die unwiderstehliche Schokolade gibt es zum Glück das ganze Jahr über. Ganzjährig befördern auch neue Bergbahnendie Gäste  auf die schönsten Gipfel der Voralpen - dort wo seit Urzeiten Käse hergestellt wird. Im Sommer laden insgesamt fünf 18-Loch Golfplätze in dieser Region zu einer Runde ein. Alpabzüge sorgen im Herbst für farbenfrohe Volksfeste und im Winter liegt ein besonderer Zauber über der gesamten Region. Man nimmt sich Zeit füreinander, schlendert durch die Weihnachtsmärkte und genießt die Tage mit der Familie unter freiem Himmel, auf Schlittenwegen, beim Schneeschuhwandern oder auf der Skipiste.