Die Region 4 Vallées - Verbier

In der südwestlichen Ecke des Wallis, nahe zu Frankreich und Italien, liegt auf einem Sonnenplateau in 1500 Meter der Ferienort Verbier.

mehr

Das Skigebiet 4 Vallées - Verbier

Beschreibung

Das Skigebiet „4-Vallées“ ist mit seinen insgesamt 412 Pistenkilometern unumstritten eines der größten und sicher schönsten Skigebiete der Alpen. Das gewaltige Skigebiet erstreckt sich zwischen 1500 Metern und 3300 Metern Höhe und ist mit den Skigebieten von Verbier, La Tzoumaz, Nendaz, Veysonnaz und Thyon 2000/Les Collons verbunden. Befördert werden Sie von über 90 Bergbahnen und Liften.

Bekannt ist dieses gigantische Skigebiet auch als Tiefschnee- und Varianten Eldorado, da einige dieser markierten und mit dem Lift erreichbaren Skirouten zu den schönsten Abfahrten der Alpen gehören. Reizvolle Abfahrten für gute Skifahrer bieten sich vom Mont-Fort Gletscher nach Tortin oder die Route von Attelas nach La Tzoumaz. 

Natürlich gibt es auch eine Vielzahl von Abfahrten für Familien und Anfänger. Diese Pisten befinden sich in Les Moulins, Les Esserts. Ideal sind auch die Hänge von Savoleyres. Auf diesen breiten, geschwungenen und nur leicht abfallenden Pisten finden Sie blaue und rote Abfahrten. Ähnliche Verhältnisse bietet das sonnige Skigebiet von La Chaux, das mit dem "La Chaux Express" erreichbar ist.

Buckelpisten Fans und Tiefschneefahrer kommen am Mont-Fort, Chassoure, Tortin, der Mont-Gele und diversen anderen Routen voll auf Ihre Kosten. Das gesamte Gebiet der "4-Vallees" liegt Ihnen zu Füssen.

Ein so weitläufiges Skigebiet wie das von "4-Vallees-Verbier" bietet sehr vielfältige Pisten aller Schwierigkeitsgrade sowie exzellente Schneeverhältnisse. Durch die alpine Höhenlage, liegen die meisten Skipisten oberhalb der Baumgrenze und Sie erwartet von November bis Ende April ein Skigebiet der Superlative.

Infos

Höhenmeter1500 - 3300 Meter
Pistenkilometer gesamt412.0 km
schwarze Pisten18.0 km
rote Pisten180.0 km
blaue Pisten140.0 km