Die Region Lavanttal

Das Lavanttal befindet sich im östlichen Teil des Bundeslands Kärnten, im Süden Österreichs. Dank seiner wunderbaren klimatischen Bedingungen und den vielen kulturellen Besonderheiten wird das Lavanttal seit Jahrhunderten als „Paradies Kärntens“ bezeichnet. Besonders landschaftsprägend sind die vielen verschiedenen Obstkulturen, dank derer jährlich im Frühling der Duft tausender Obstbäume in der Luft liegt.

mehr

Das Skigebiet Lavanttal

Beschreibung

Im Lavanttal erwarten Sie insgesamt vier Skigebiete mit zusammen 90 Pistenkilometern, verschneite Winterlandschaften, eine vielseitige Auswahl an Loipen sowie urgemütlichen Hütten zum Einkehren und Genießen.

Die drei größeren Skigebiete Klippitztörl, Koralpe und Weinebene bieten jeweils 20 bis 30 Pistenkilometer.

Skigebiet Klippitztörl

Überschaubar und familiär, modern und vielseitig, preiswert und schneesicher präsentiert sich das Skigebiet Klippitztörl. Hier erwarten Sie 13 Abfahrten der Kategorie Blau und Rot sowie diverse Beschneiungsanlagen, die für Schneesicherheit von Anfang Dezember bis ins Frühjahr sorgen. Für Schneeschuhwanderer bieten sich markierte und GPS-erfasste Schneeschuhwanderrouten zum Erkunden auf leisen Sohlen an.

Pistenkilometer gesamt: 28 km
Blaue Pisten (leicht): 18 km
Rote Pisten (mittel): 10 km
Liftanlagen gesamt: 6
Schlepplifte: 4
Sessellifte: 2

Skigebiet Koralpe

Gelegen auf 1.500 bis 2.100 Metern präsentiert sich die hoch gelegene Koralpe als eines der größten Wintersportparadiese Südösterreichs. Skifahrer und Snowboarder erwarten hier insgesamt 29 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsstufen. Eine 100 Meter breite Carvingpiste lädt zu sanften Schwüngen ins Tal ein, während das Freeride-Gelände es Profis ermöglicht, sich richtig auszutoben.

Pistenkilometer gesamt: 24 km
Blaue Pisten (leicht): 10 km
Rote Pisten (mittel): 11 km
Schwarze Pisten (schwer): 3 km
Liftanlagen gesamt: 6
Schlepplifte: 5
Sessellifte: 1

Skigebiet Weinebene

Das familiäre Ski- und Snowboardparadies Weinebene liegt auf einer Seehöhe von 1.595 bis 1.886 Meter an der kärtnerischen-steirischen Grenze. Das Ski-, Snowboard- und Langlaufgebiet ist dank Beschneiungsanlagen schneesicher und bietet für Kinder eine eigene Skischule und Übungslifte. Langlauf-Freunde kommen auf 15 km bestens präparierten Loipen auf Ihre Kosten, während für Tourengeher die Tourenmöglichkeiten zur Hebalm und Koralpe besonders interessant sind.

Pistenkilometer gesamt: 18 km
Blaue Pisten (leicht): 8 km
Rote Pisten (mittel): 8 km
Schwarze Pisten (schwer): 2 km
Liftanlagen gesamt: 7
Schlepplifte: 7


Im vierten Skigebiet im Lavanttal, im Skigebiet Hebalm, erwarten Sie weitere 11 Pistenkilometer, 8 Liftanlagen, 9 km gespurte Loipen und Erlebnisparks für Kinder.