Die Region Nauders

Auf 1.400 bis 3.000 Höhenmetern liegt die Ferienregion Nauders und bietet Weitblick in die umliegende Bergwelt mit idyllischen Bergseen, hohen Gipfeln und tausenden von Bike- und Wandertrails durch alpine Erlebniswelten mit beindruckender Natur und Kultur. Ob zu Fuß, mit den Bergbahnen, dem Fahrrad, mit Freunden, der ganzen Familie oder alleine – mehr als 300 Kilometer markierte Wanderwege bilden in Nauders am Reschenpass ein gut ausgebautes Netz für jeden Schwierigkeitsgrad.

mehr

Das Skigebiet Nauders

Beschreibung

Das Skigebiet um Nauders am Reschenpass umfasst insgesamt 69 Abfahrtskilometer zwischen 1.394 und 2.750 Höhenmetern. 13 hochmoderne Liftanlagen, Abfahrten in allen Schwierigkeitsstufen und zwei komplett beschneite Talabfahrten stehen zur Auswahl. Für Abwechslung sorgen verschiedene Tiefschneehänge, Buckelpisten, Freeride-Areas, ein Funpark, und das Nauderixland für die kleinsten Skifahrer.

Nauders in Tirol gilt bei Skifahrern als echter Geheimtipp, da breite Pisten in jeder Schwierigkeitsstufe locken und es aufgrund der Höhenlage als schneesicher gilt. Die familienfreundlichen Anlagen und der geringe Andrang an den Liften macht Nauders zu einem echten Geheimtipp unter den Skigebieten Tirols.  

Neben perfekt präparierten Pisten bietet die Winterregion Nauders zusätzlich unzählige Loipenkilometer, 110 km Winterwanderwege, einen neuen Funpark, die längste Rodelbahn der Alpen und drei neue Freeride-Routen. 

Details Skigebiet Nauders:

Höhe: 1.400 - 2.850 Meter
Pistenkilometer gesamt: 69 km
Blaue Pisten (leicht): 23 km
Rote Pisten (mittel): 34 km
Schwarze Pisten (schwer): 12 km
Liftanlagen gesamt:  13
Schlepplifte: 7
Sessellifte:  5
Gondeln:  1

 

2 Länder Skiarena

Seit dem Winter 2017/2018 besteht die Zwei Länder Skiarena. Mit Mehrtages-Skipässen stehen zwischen Nauders und Sulden in Südtirol (Italien) 211 Pistenkilometer zur Verfügung. Der grenzübergreifende Kartenverbund verbindet die Skigebiete Sulden, Trafoi, Watles, Schöneben, Haideralm in Südtirol und Nauders in Tirol für grenzenlosen Skispaß.

In diesem Skiverbund ist für Jeden etwas geboten: Neben Nauders mit 75 Pistenkilometern liegt gleich hinter der Grenze auf der italienischen Seite am Reschensee das Skigebiet Schöneben, welches schon mehrfach für seine gute Pistenqualität ausgezeichnet wurde. Ebenfalls am Reschensee gelegen ist das Skigebiet Haideralm, das auch bei anspruchsvolleren Skifahrern beliebt ist. In Watles fühlen sich Genussskifahrer wohl und in Trafoi am Ortler sind Familien herzlich willkommen. Im Gletscherskigebiet Sulden am Ortler gelangen Ski- und Snowboardfans sogar bis auf über 3.000 Meter hoch.