Die Region Wilder Kaiser

Eingebettet zwischen dem mächtigen Bergmassiv des Wilden Kaisers und den sanften Grasbergen der Nördlichen Kitzbühler Alpen liegt die Region Wilder Kaiser etwa 20 Autominuten von Kufstein entfernt im Tiroler Unterland. Die vier Kaiser-Orte Ellmau, Going, Scheffau und Söll bieten im Sommer wie im Winter eine große Auswahl an Outdoor Aktivitäten rund um das Naturschutzgebiet Kaisergebirge.

mehr

Das Skigebiet Wilder Kaiser - Brixental

Beschreibung

Das größte zusammenhängende Skigebiet in Österreich erwartet Sie mit über 280 bestens präparierten Pistenkilometern und 90 modernen Liftanlagen. 210 Pistenkilometer werden zusätzlich beschneit, sodass schneesicheres Skifahren während der ganzen Saison garantiert ist.

Das Skigebiet Wilder Kaiser – Brixental wurde zum vierten Mal in Folge als bestes Skigebiet der Welt ausgezeichnet. 280 Pistenkilometer auf breiten Hängen laden zum genussvollen Carven ein, während über 70 urige Hütten auf Ihre Einkehr warten, um Sie mit traditionellen Schmankerln verwöhnen zu dürfen. Das Skigebiet hat von Anfang Dezember bis Mitte April geöffnet und bietet gleich mehrere Funparks für Snowboarder, wie den Ellmauer Kaiserpark oder den Wintergarten in Hochsöll. Weitere Highlights sind das größte Nachtskigebiet Tirols in Söll mit der längsten Nachtpiste Österreichs auf einer Länge von 10 km sowie die Märchenwelt aus Eis und Schnee im Igludorf an der Bergstation in Hochbrixen.

Die Kaiser-Orte Ellmau, Going, Scheffau und Söll sind durch die Bergbahnen ideal verbunden. Für Ski-Anfänger befinden sich zwischen Going und Ellmau ein Dutzend Übungslifte. Auch stehen insgesamt 13 Skischulen in der Region Wilder Kaiser zur Verfügung und sorgen für einen guten Start auf den Brettern. Weitere Talstationen der Skiwelt Wilder-Kaiser befinden sich in Itter, Hopfgarten, Westendorf und Brixen im Thale. Auch diese Orte sind über Liftverbindungen mit den Kaiserorten verbunden.

Auch für all diejenigen, die sich nicht auf die Alpin-Skier begeben, bietet die Region ein breites Outdoor Programm. Toben Sie sich auf insgesamt 14 Kilometern Rodelbahn, verteilt auf fünf Rodelbahnen aus oder winterwandern Sie durch die unberührte Winterlandschaft auf insgesamt 125 km an Wanderwegen. Vor allem für Langläufer ist das Angebot vielfältig. Sie erwarten 60 km an gespurten Loipen, darunter eine 1,1 km lange und beschneite Nachtloipe in Scheffau.

Details Skigebiet:

Pistenkilometer gesamt: 280 km
Blaue Pisten (leicht): 134 km
Rote Pisten (mittel):  129 km
Schwarze Pisten (schwer):  17
Liftanlagen gesamt:  90
Schlepplifte: 39
Sessellifte: 36
Kabinenbahnen: 16
Zahnradbahnen: 1