Die Region Salzburger Sportwelt

Unter der Region Salzburger Sportwelt werden die acht Ferienorte Flachau, Wagrain, St.Johann-Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Kleinarl, Eben und Filzmoos zusammengefasst. Umgeben von imposanten Bergen, liegen diese Orte im Herzen des Salzburger Landes.

mehr

Das Skigebiet Zauchensee-Flachauwinkl

Beschreibung

Das Skiparadies des Weltmeisterschafts- und Weltcuportes Zauchensee liegt mitten in der Salzburger Sportwelt in Ski Amadé und bietet Skifahren mit modernsten Auftstiegshilfen und gepflegten Pisten von 1.000 bis 2.200 m Seehöhe. Aprés Ski ist in urigen, gemütlichen Hütten, Schirmbars und geschmackvollen Lokalen möglich. Direkt in Zauchensee gibt es eine Top-Hotellerie in der man nach allen Regeln der Kunst verwöhnt wird.
Im Sommer/Herbst 2009 wurde die "Achse" Flachauwinkl komplett erneuert:

  • Neue moderne Talstation mit großzügigem Sportgeschäft und Skiverleih, tolles Bistro und Aprés Ski!
  • Neue 8er-Kabinenbahn Highliner I, ersetzt die bisherige 4er-Kabinenbahn Flachauwinkl
  • Neue 6er-Sesselbahn Highliner II, ersetzt die bisherige 3er-Sesselbahn Rosskopf!
  • Komplett renovierte Bodenalm an der Mittelstation Flachauwinkl!

Dieses Gebiet ist das höchstgelegenste weit und breit und wird auch als „Schneeloch“ bezeichnet. Zwei Meter Schnee bis weit in den April hinein sind im schneesicheren Skiparadies Zauchensee keine Seltenheit. Zusätzlich sorgen zahlreiche Schneekanonen und ein riesengroßer Speichersee den ganzen Winter über für Neuschnee.

In dem Gebiet, wo auch Spitzensportler wie Weltmeister Michael Walchhofer den Grundstein für ihre Karriere gelegt haben, testet insbesondere der sportliche Skinachwuchs seine Grenzen aus. Das Trainingszentrum Kogelalm in Zauchensee bietet hierfür perfekte Bedingungen mit zahlreichen präparierten Rennstrecken.