Die Region Grindelwald

Das Eigerdorf Grindelwald liegt eingebettet in eine abwechslungsreiche, unverfälschte Alpenlandschaft. Die imposante, weltbekannte Bergkulisse mit Jungfrau, Eiger, Mönch und Wetterhorn bilden für Grindelwald das Bühnenbild.

mehr

Die Region Wengen

Wengen, 1274 Meter, liegt auf einer windgeschützten Sonnenterrasse am Fuße der Jungfrau, 400 Meter hoch über dem Lauterbrunnental. Das autofreie Wengen erreichen Sie mit der Wengeneralpbahn, die Autos bleiben im Parkhaus in Lauterbrunnen.

mehr

Jungfrau Region im Sommer

Beschreibung

Die berühmten Ferienorte Grindelwald, Wengen und Mürren sind im Sommer genauso attraktiv wie im Winter. Die Bergdörfer liegen eingebettet in eine unverfälschte und einzigartige Alpenlandschaft am Fusse der Eigernordwand.

Unzählige majestätische Gipfel prägen die Berner Alpen der Jungfrau Region und bieten Aufstiege jeden Schwierigkeitsgrads. Schwindelfreien und Bergsportlern stehen in dieser Region 4 Klettersteige in einzigartiger Kulisse zur Verfügung

Jungfraujoch "Top of Europe"

Mit 3454 Meter ist das Jungfraujoch die höchste Bahnstation Europas.
Die Fahrt zum "Top of Europe" bildet einen absoluten Höhepunkt, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Der Zug legt die 12 Kilometer bis zu seinem Ziel zu einem grossen Teil durch einen aus dem Fels gehauenen Tunnel zurück. Der 7 Kilometer lange Tunnel geht durch die Bergmassive des Eiger und des Mönchs. An den Zwischenstationen "Eigerwand" und "Eismeer" bieten sich Ihnen durch riesige in den Fels gesprengte Aussichtsfenster atemberaubende Panoramen auf Gletscher und tief liegende Täler.

Auf dem Jungfraujoch angekommen erschließt sich Ihnen eine Welt aus Eis und Schnee, angefangen mit dem herrlichen Blick auf den Aletschgletscher, mit 24 Kilometern der längste der Alpen. Zu den Attraktionen gehören auch die Sphinx Terrasse und der Eispalast. Der Ice Gateway verbindet den Eispalast mit dem Gletscherplateau. Im geschützten Gebäude können Sie bei jeder Witterung und Jahreszeit die hochalpine Bergwelt hautnah spüren.

Aletschgletscher

Das Jungfraujoch ist der ideale Ausgangspunkt für Skitouren auf dem Aletschgletscher, wie etwa die Lötschenlücke oder Hochgebirgstouren auf die Jungfrau, Eiger, Mönch und viele andere Gipfel in der Region. Für weniger geübte Berggänger empfiehlt sich eine Wanderung zur Mönchsjochhütte.

Für geübte Bergwanderer ist eine geführte Gletscherwanderung im UNESCO Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau Aletsch das Richtige. Gemütlich und ohne Stress wandern Sie mit dem Bergführer in zwei Tagen über den Gletscher und sind fasziniert von der Dimension der umliegenden Berge.

Eiger, Jungfrau & Mönch

Für jeden Alpinisten ist es wohl ein Traum den Eiger, 3970 Meter, der durch seine berüchtigte Nordwand weltbekannt wurde, einmal zu besteigen.

Bis 1932 war der Eiger von allen Seiten erklommen. Als letzte grosse Herausforderung blieb noch die berüchtigte Nordwand, welche lange als unbezwingbar galt. Nach zahlreichen Tragödien wurde die Eigernordwand im Juli 1938 von einer deutschen und österreichischen Seilschaft mit Heinrich Harrer, Anderl Heckmair, Fritz Kasparek und Ludwig Vörg erstmals durchstiegen.

Der Eiger-Trail ist ein Bergweg am Eiger für Nicht-Bergsteiger. Dieser führt von der Station "Eigerwand" der Jungfraubahn über steile Geröllhänge und Alpweiden nach Alpiglen. Der Wanderweg ist gut markiert und kann natürlich auch umgekehrt begangen werden. Unterwegs bieten sich unvergessliche Einblicke in die Eigernordwand und mit einem Feldstecher kann man eventuell Bergsteiger beim Aufstieg beobachten.

Die Jungfrau, 4158 Meter, ist der höchste Berg des weltberühmten Dreigestirns. Vom Jungfraujoch führt eine abwechslungsreiche Route in Firn und Fels auf diesen schönen und imposanten Berg.

Der Mönch, 4107 Meter, steht in der Mitte und gehört zu den einfacheren 4000der der Berner Alpen. Da er vom Jungfraujoch aus relativ einfach zu erreichen ist, können Sie diese schöne Tour in einem Tag absovieren.

First-Bahn

Mit der modernen 6er-Gondel schweben Sie in 25 Minuten von Grindelwald ins Wander- und Erlebnisparadies First. Hier genießen Sie eine herrliche Aussicht. Besonders beliebt ist Sommer wie Winter die Wanderung zum idyllischen Bachalpsee.

Schilthorn - Piz Gloria

In nur 30 Minuten erreichen Sie mit der Schilthornbahn den 2970 Meter hohen Gipfel des Schilthorns. Als Drehort des 007 Films "Im Geheimdienst Ihrer Majestät" wurde das Schilthorn weltbekannt. Die Aussicht aus dem auf fast 3000 Meter Höhe gelegenen Drehrestaurant Piz Gloria, das sich in 55 Minuten um seine eigene Achse dreht, ist schlichtweg atemberaubend. Von hier aus genießen Sie einen 360 Grad Panoramablick über 200 Alpengipfel.