Die Region Stubaital

Chalets und Apartments in der Region Stubaital

Stubaier Gletscher Stubaier Gletscher

Abwechslungsfreie Ferientage sind im gesamten Stubaital garantiert. Die eindrucksvolle Natur mit Gletschern und Wildwassern ist ideal für Outdooraktivitäten wie Wandern, Bergsteigen, Mountainbiken, Klettern oder Paragleiten im Sommer und Skifahren, Langlaufen, Rodeln und Winterwandern in der kalten Jahreszeit geeignet. Insgesamt gibt es im Stubaital vier Skigebiete. Sommergäste erhalten mit der Stubai Super Card zahlreiche Vorteile und Vergünstigungen wie beispielsweise Freifahrten mit allen vier Bergbahnen. Die bedeutendsten Orte im Stubaital sind Neustift, Fulpmes, Telfes, Mieders und Schönberg. Zu den besonderen Naturerlebnissen im gesamten Tal zählen die „Seven Summits“, der „WildeWasserWeg“, die sogenannten „Naturschauplätze“ und die „Erlebniswelt Stubaier Gletscher“.

Something went wrong

6 Unterkünfte in der Region Stubaital

Ferienchalet Stubaier Gletscher

In diesem schönen und neuen Holzchalet fühlt man sich auf Anhieb wohl und wie zu Hause. Das 140qm große Ferienhaus erstreckt sich über zwei Geschosse, verfügt über drei Schlafzimmer und ist für bis 12 Personen geeignet. Die ruhige Lage am Waldrand in Neustsift im Stubaital garantiert bestmöglichen Zugang zur ganzjährig attraktiven Gletscherwelt des Stubaier Gletschers und zu allen weiteren Outdooraktivitäten und Naturschauplätzen im schönen Stubaital.

120 m2
12
3
3
Objekt-Nr.: C-OES 457

Komfortchalet im Stubaital

Das im Sommer 2018 fertig gestellte luxuriöse und sehr großräumige Ferienhaus mitten im Dorf Neustift im Stubaital. Mit seinen großzügigen 260 m² Wohnfläche bietet das Holzchalet insgesamt Platz für Familien oder Gruppen von bis zu 18 Personen. Die ruhige Lage im Dorfkern garantiert bestmöglichen Zugang zur ganzjährig attraktiven Gletscherwelt des Stubaier Gletschers und zu allen weiteren Outdooraktivitäten und Naturschauplätzen im schönen Stubaital.

260 m2
18
5
5
Objekt-Nr.: C-OES 636

Landhausapartment im Stubaital

Das im Jahr 2013 im Tiroler Landhausstil neu gebaute Ferienchalet verfügt über drei Apartments, die durch eine komfortable und moderne Ausstattung überzeugen. Die Lage bei Neustift im Stubaital garantiert durch die Nähe zum Stubaier Gletscher Skispaß mit absoluter Schneesicherheit im Winter und tolle Outdoorerlebnisse im abwechslungsreichen Stubaital das ganze Jahr über. Vom Ferienhaus hat man einen herrlichen Blick auf den Stubaier Gletscher und das Stubaital.

260 m2
16-21
6
3
Objekt-Nr.: C-OES 566

Penthouse Apartment Stubaital

Die riesengroße Penthouse Suite mit ca. 270m2 Wohnfläche liegt im dritten Stock des schönen Hotels im Ort Fulpmes im Stubaital. Das ganz neu renovierte Apartment bietet drei Schlafzimmer und Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 10 Personen. Die umfangreichen Wellnesseinrichtungen wie Saunaangebot, Indoor- und Outdoor Pool oder sämtliche Verpflegungsleistungen vom Hotel können mitgenutzt werden.

320 m2
8-10
4
2
Objekt-Nr.: C-OES 467

Stilvolle Chalets Stubaier Gletscher

Das schöne Chaletdorf mit fünf fast baugleichen Chalets vereint alpines Lebensgefühl mit den Annehmlichkeiten der heutigen Zeit. Die stilvolle und hochwertige Einrichtung ist nicht nur in den Chalets zu finden, sondern wurde auch in der Außenblocksauna der Chalets umgesetzt. Zwei Schlafzimmer mit hochwertigem ensuite Badezimmer, ein Elektrokamin und die liebevolle Dekoration sorgen für einen erholsamen Chaleturlaub in einem der schneesichersten Skigebiete Österreichs.

75 m2
4-6
2
2
Objekt-Nr.: C-OES 429

Wellness-Chalet im Stubaital

Dieses wunderschöne Wellness-Chalet befindet sich in der kleinen Gemeinde Telfes am Anfang des Stubaitals. Auf seinen 150m² Wohnfläche bietet das zweistöckige Haus Platz für Familien oder Gruppen für sechs bis acht Personen. Vor allem die sonnige und ruhige Lage sowie die Ausstattung mit großem Garten, Infrarotsauna und Grillhaus machen den Urlaub in diesem Chalet zu einem ganz speziellen Erlebnis mit einem umwerfenden Ausblick auf die umliegenden Berge.

150 m2
8
3
3
Objekt-Nr.: C-OES 786

Something went wrong

Neustift

Durch die Nähe zum Stubaier Gletscher ist Neustift der am meisten besuchte Ort des Tals. Höchster Punkt im weit ausgedehnten Gemeindegebiet ist mit 3.505 m das unmittelbar an der Staatsgrenze zu Italien gelegene Zuckerhütl im Hauptkamm der Stubaier Alpen. Die Gipfelwelt der Umgebung ist atemberaubend und kann am besten von den Anhöhen der linken Talseite aus genossen werden. Direkt im Ort bringen die 11er-Lifte Aktivliebhaber in luftige Höhen. Hier liegt auch der Ausgangspunkt des 120 km langen Stubaier Höhenwegs und des Franz-Senn-Wegs. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an Naturlehrpfaden und Erlebniswanderwegen. Der Ort liegt zudem am Fuße des Stubaier Gletschers, dem größten Gletscherskigebiet Österreichs mit 100%iger Schneegarantie von Oktober bis Juni.

Fulpmes

Im Herzen des Stubaitals liegt der familienfreundliche Ferienort Fulpmes auf 930 m Seehöhe. Einige Besonderheiten sind der Adventure Park, der Alpin Erlebnispark mit Klettergarten, die Biwakgrotte, die Seilrutsche, der Alpenpflanzenlehrpfad, der Scheibenweg und der wohl schönste Panoramasee in den Stubaier Alpen mitten im sogenannten Wandergebiet Schlick 2000. Mit der Gondelbahn der Schlick 2000, die direkt im Ort startet, ist man in wenigen Minuten auf der Bergstation Kreuzjoch und erreicht ein windgeschütztes Hochtal mit herrlichem Panorama auf die Kalkkögeln. Für Mountainbiker ist die Pfarrachalm ein beliebtes Ziel. Geübte Biker nehmen die Tour über die Froneben Alm zur Schlicker Alm in Angriff. Ein Highlight für Kinder ist das abwechslungsreiche Big Family Stubai Aktivprogramm mit Sommer-Club. Im Schmiedemuseum und im Krippenmuseum kann man Wissenswertes über feine Handwerkskunst erfahren und ein Abstecher in die nahe Landeshauptstadt Innsbruck ist mit der traditionsreichen Stubaitalbahn von Fulpmes aus möglich.

Telfes

Telfes liegt mitten in einer wildromantischen Berg- und Naturlandschaft auf der Sonnenseite des Tals. Im Sommer zählen unter anderem Tennisplätze, das Erlebnisbad StuBay mit über 5.000 qm Indoor- und Outdoorbadevergnügen und großer Saunawelt mit Gletscherblick oder der Greifvogelpark mit eindrucksvollen Vorführungen zu den zahlreichen Freizeiteinrichtungen. Bei einem Spaziergang über die wunderschönen Telfer Wiesen sind eindrucksvolle Lärchenwälder zu bestaunen. Ein einzigartiges Erlebnis ist die Rosenpracht von Telfes. Die leuchtenden Farben und Düfte der über 1.500 verschiedenen Rosenarten sind in den zahlreichen Anlagen und Gärten zu erleben. Die Hochblüte in Österreichs erstem Rosendorf geht von Juni bis Ende Oktober.

Mieders

Das beschauliche Tiroler Dorf Mieders zeichnet sich durch sein reges Dorfleben, urige Bauernhöfe und gemütliche Dorfgasthäuser aus. Mountainbiker finden rund um den Erlebnisberg Serles ein wahres Paradies vor. Abwechslungsreich ist eine Fahrt mit der Sommerrodelbahn und ganz in der Nähe liegt Europas höchst gelegenster Wallfahrtsort Maria Waldrast mit Heilquellen und einem Klostergasthof. In der Erholungslandschaft rund um den Hochserles sind der Hochmoorwanderung, der Quellenweg und die Gipfeltour auf die Serles weitere interessante Ausflugsziele für Bergliebhaber. Mit der topmodernen 8er-Gondelbahn gelangt man im Sommer wie im Winter schnell und bequem zur Bergstation Koppeneck auf 1.680 m Höhe. Im Winter ist die 7 km lange Naturrodelbahn bei Mieders, die auch abends beleuchtet ist, ein tolles Erlebnis.

Schönberg

Nur zehn Minuten von der Olympiastadt Innsbruck entfernt, liegt der schöne Ort Schönberg am Eingang des Stubaitals. Aufgrund seiner traumhaften Aussicht sieht man von hier bis zum Ende des Tals. Zahlreiche Wander- und Mountainbiketouren haben in Schönberg ihren Ausgangspunkt. Im Handumdrehen ist man zu Fuß oder mit dem Rad in der Erholungslandschaft Hochserles. Besonders zu empfehlen ist der einzigartige Panoramarundblick von Gleins, der über das ganze Stubaital bis zur Landeshauptstadt Innsbruck mit beeindruckender Nordkette reicht. Nach einer gemütlichen einstündigen Wanderung erreicht man den Gasthof Gleinserhof.

Seven Summits

Unter den sogenannten Seven Summits Stubai sind sieben Gipfel dieser Region zusammengefasst, die auf Besucher einen besonderen Eindruck hinterlassen und die Landschaft markant prägen. Dazu zählen der Zuckerhütl (3.507 m) mit seiner ganzjährigen, weißen Haube aus Schnee, der vielfältige Wilde Freiger (3.418 m), der lange als höchster Berg Tirols angesehene Habicht (3.277 m), die Rinnenspitze (3.003 m), der am einfachsten zu besteigende Dreitausender, die markante, von Goethe als »Hochaltar Tirols« bezeichnete Serles (2.717 m), der einfache, aber wegen seines Panoramablicks besonders lohnende Hohe Burgstall (2.611 m) und der Elfer (2.505 m), der Hausberg von Neustift. Mehr zu den Hintergründen und Geschichten der Seven Summits Stubai erfahren Wanderer entlang der Aufstiegswege zu den einzelnen Berggipfeln. Für die erfolgreiche Besteigung gibt es als Belohnung einen Nachweis im Gipfelpass, der je nach Anzahl der bestiegenen Gipfel eine Auszeichnung einbringt.

WildeWasserWeg

Besonders spannend kann im Stubaital die Entstehung eines reißenden Baches bis zu seinen Ursprüngen zurückverfolgt werden. Am sogenannten WildeWasserWeg wird dieses Naturereignis auf drei Etappen erlebbar gemacht. Ausgehend von in der Sonne schmelzenden Gletscherfeldern über türkisblaue Gebirgsseen, etliche kleinere Quellen, die sich zu tosenden Wasserfällen sammeln, bis hin zu kleinen Auen und Schwemmland gibt es auf dem WildeWasserWeg unterschiedliche Erscheinungsformen zu bestaunen. Im gesamten Tal gibt es dazu insgesamt 17 Schauplätze, die auf unterschiedlich langen Wanderungen erkundet werden können.

Naturschauplätze

Der Tourismusverband Stubai hat dafür gesorgt, dass Besucher des Tals Zugang zu 25 ganz besonderen Naturschauplätzen finden und stellt dafür eine eigene Broschüre bereit. An diesen ganz besonderen und oft im Verborgenen liegenden Orten laden Bänke und Liegen zum Rasten und Träumen ein.

Erlebniswelt Stubaier Gletscher

Die Schaufeljochbahn bringt Besucher zur spektakulären 9m überhängenden Aussichtsplattform TOP OF TYROL auf eindrucksvolle 3.210 m Höhe. Ein weiteres Besucherhighlight ist die Eisgrotte Stubaier Gletscher auf knapp 3.000 Metern Höhe. Auf einem erlebnisreichen Rundgang verwandelt sich das Weiß vom Gletschereis in ein mystisches Blau. Ein Lehrpfad erklärt das Gletscherphänomen. Für Aktivliebhaber befinden sich am Gletscher zahlreiche Wanderrouten, Gletscherpfade, Kletterrouten und Klettersteige und auch eine Rodelbahn durch den Gletscherschnee. Im Winter verwandelt sich die Gletscherlandschaft in das größte Gletscherskigebiet Europas. Im höchstgelegene Bergrestaurant Österreichs, der Jochdohle, werden Besucher ganzjährig verwöhnt.

Kontaktieren Sie uns

Was uns auszeichnet

  • Größte Chaletauswahl der Alpen
  • Alle führenden Skigebiete
  • Deutsche Buchungszentrale
  • Individuelle Beratung
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Was sind die Highlights im Chaleturlaub im Stubaital?

  • Top of Tyrol
  • Eisgrotte Stubaier Gletscher
  • Stubaitalbahn
  • WildeWasserWeg
  • Stubaier Gletscher Skigebiet

Jetzt ab ins Stubaital!

Sie haben genaue Vorstellungen über Ihren Urlaub im Stubaital und würden gerne umfassend beraten werden? Unsere Experten für Chaletbuchungen stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung und können Ihnen maßgeschneiderte Angebot für Ihren Hüttenurlaub zusenden. Je früher Sie anfragen, desto größer wird die Auswahl an Chalets sein, die genau auf Ihre Wünsche passen.

Folge uns

Kontakt

Alpenchalets Resorts GmbH
Kurfürstenstr. 34
80801 München

Telefon: +49-(0)89 - 540 440 40
Telefax: +49-(0)89 - 540 440 44
E-Mail: reservation@alpen-chalets.de

Publish the Menu module to "offcanvas" position. Here you can publish other modules as well.
Learn More.